Dark Elements-Steinerne Schwingen

Titel: Dark Elements – Steinerne Schwingen
Autor: Jennifer L.Armentrout
Verlag: Darkiss
Originaltitel: White Hot Kiss
Erschienen: 11.08.2014
Taschenbuch, 448 Seiten
Preis: 12,99€
Kaufen

Inhalt:

Die 17-jährige Layla lebt bei den Wächtern, die sich nachts in Gargoyles verwandeln und Dämonen jagen. Allerdings ist sie dort eine ziemliche Außenseiterin und auch nicht bei allen beliebt, den in ihren Adern fließt nicht nur Wächter-, sondern auch Dämonenblut. Küsse sind für sie verboten, mit einem einzigen Kuss kann sie nämlich einem Menschen seine Seele rauben. So kann sie auch nicht ihrem heimlichem Schwarm Zayne, ihrem Wächterbruder, ihre Gefühle offenbaren, da eine Verbindung auch gar nicht erwünscht wird. Als sie jedoch auf einem ihrer nächtlichen Streifzüge auf den Hohedämon Roth trifft und dieser ihr das Leben rettet, geht dieser ihr nicht mehr aus dem Kopf. Schließlich verfolgt er sie auch hartnäckig und will sie nicht mehr in Ruhe lassen. Layla beginnt den unglaublich gut aussehenden Dämonen zu mögen, als dieser ihr das Geheimnis ihrer Herkunft offenbart. Doch kann sie ihm wirklich vertrauen?

Meine Meinung:

Die schmutzig-braune Farbe des Covers finde ich zwar nicht so toll, das Motiv gefällt mir aber echt gut, steht es auch in direkter Verbindung mit dem Inhalt. Besonders die roten Schwaden, die sich um den goldenen Ring bewegen, sind schön anzusehen.

„Dark Elements-Steinerne Schwingen“ war mein erstes Buch von Jennifer L.Armentrout und ich muss sagen, ich war absolut begeistert. Schon auf den ersten Seiten hat sie mich mit ihrem ausehrgewöhnlichem, meist sehr detailliertem Schreibstil gepackt und man kommt super in die Geschichte rein. Layla trifft sich mit ihren Freunden Stacey und Sam und vor allem Sam mit seinem großen wissen an unnützen Fakten war mir sofort sehr sympathisch. Stacey hingegen fand ich oft etwas oberflächlich und egoistisch, jedoch musste ich über einige ihrer Kommentare echt lachen, wenn es um das Thema Sex geht-das sie sehr gerne diskutiert. Layla hingegen lernt man als eher ruhiges und zurückhaltendes Mädchen kennen, im Laufe des Buches lernt man aber auch sehr gut ihre sarkastische und schlagfertige Seite kennen, die mir sehr gut gefallen hat. Ebenso wird sie immer mutiger und stärker, ich mochte sie echt gerne.

Gleich in den ersten Kapiteln lernt man auch die Welt der Dämonen und Wächter kennen, die sehr gut beschrieben wird, und im Laufe des Buches erfährt man auch immer wieder neue Informationen. Dämonen sind ja nichts unbedingt Neues, aber Gargoyles hingegen trifft man nur sehr selten in Büchern. In diesem Teil bleiben die Wächter zwar noch etwas im Hintergrund, aber ich hoffe sehr, dass man sie im nächsten Teil noch besser kennenlernt. Besonders Zayne, Laylas Wächterbruder und bester Freund, blieb noch sehr undurchsichtig und ich war mir seiner Absichten nicht immer klar. So war er mit seinem Verhalten immer für die ein oder andere Überraschung gut und ich würde mich echt freuen, ihn in Band 2 mehr im Vordergrund zu sehen.

Ein echtes Highlight war für mich definitiv Roth. Der attraktive Dämon wurde super beschrieben und seine selbstsichere, oft leicht überhebliche Art hat mir ebenso sehr gefallen wie die Stellen, an denen man merkt, dass auch er verletzlich ist und einige Schwachstellen hat. Kurzum-ich fand ihn einfach umwerfend und würde ihn gerne mal im realen Leben treffen. Und bei Dialogen zwischen ihm und Layla fliegen sowohl Funken als auch Fetzen und oft haben mich die beiden einfach nur zum Lachen gebracht!

Ebenso konnte mich die Handlung sehr von sich überzeugen. An manchen Stellen ist sie zwar sehr vorhersehbar, aber besonders das Ende war ein echter Knaller und konnte mich absolut überzeugen! Ich kann den nächsten Teil kaum abwarten und bin begeistert von diesem tollen Auftakt!

Fazit:

Nachdem mich Jennifer L.Armentrout mit „Steinerne Schwingen“ so verzaubern konnte, wird es bestimmt nicht mein letztes Buch von ihr bleiben! Mit viel Witz, Charme und Spannung zieht sie den Leser in ihre Welt und ich kann euch dieses Buch nur empfehlen. Von mir gibt es ganz klar 5 von 5 Punkten.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an Blogg dein Buch und den Darkiss Verlag!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

4 Gedanken zu „Dark Elements-Steinerne Schwingen

  1. Hallo Anne!
    Deine Rezension ist richtig schön!
    Im Moment habe ich gerade das Bedürfnis, das Buch zu lesen. 😀

    Frau Armentrouts Bücher sind wirklich sehr schön und mit viel Witz geschrieben. Ich liebe sie ja.
    Falls du es noch nicht gelesen hast, empfehle ich dir wärmstens Obsidian. Das ist so schön!

    Liebe Grüße,
    Lea

    • Hey Lea,

      danke:) Also Jennifer Armentrout generell finde ich super, aber Dark Elements ist mein Lieblingsbuch von ihr. Und klar kenne ich Obsidian *.*

      LG
      Anne

  2. Ich bin so froh, mich für dieses Buch entschieden zu haben! Ich kann es gar nicht mehr aus den Händen legen, obwohl ich gerade erst am Anfang bin 😀

    Liebste Grüße
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif