Legend-Fallender Himmel

Titel: Legend-Fallender Himmel
Autor: Marie Lu
Verlag: Loewe
Originaltitel: Legend
Erschienen: 10.09.2012
Gebunden, 364 Seiten
Preis: 17,95€
Kaufen

Inhalt:

Als der Bruder der 15-jährigen June umgebracht wird, schwört das Wunderkind der Republik Rache-Rache an Day, dem meistgesuchtesten Verbrecher der gesamten Republik. June gelingt es langsam, sich sein Vertrauen zu erschleichen, doch sie gerät immer mehr ins Zweifeln. Sie ist die bestausgebildeste Agentin in der Republik, aber Day vermag sie nicht voll zu verstehen. Sein Gerechtigkeitssinn, seine Loyalität, sein Beschützerinstinkt-so jemand kann doch nicht ihren Bruder grausam getötet haben, oder? Jedoch ist es schon fast zu spät, als June erkennt, wem sie wirklich glauben kann…

Meine Meinung:

Das schlichte weiße Cover mit der goldenen Prägung gefällt mir zwar sehr gut, aber leider hat es auch den erheblichen Nachteil, dass es sehr, sehr schnell schmutzig wird, vor allem, da der Einband auch noch Struktur hat. Dies ist jedoch mein einziger kleiner Kritikpunkt-denn ansonsten konnte mich Marie Lu mit ihrem Debütroman voll überzeugen!

Im Mittelpunkt stehen Day und June, aus deren Sicht abwechselnd erzählt wird. June wird als Wunderkind der Republik gehandhabt, sie versteht sich auf den Umgang mit Waffen wie keine andere und ist zusätzlich hochintelligent. Auch wenn sie zu Beginn etwas kühl und emotionslos wirkte, mochte ich sie sehr gerne, insbesondere, da sie im Laufe des Buches, in Gegenwart von Day, deutlich auftaut. Obwohl sie eigentlich die perfekte Heldin ist, kann man sich trotzdem gut mit ihr identifizieren, da man auch immer wieder ihre starken Zweifel miterlebt. Außerdem sorgt sie mit ihren faszinierenden Plänen immer wieder für Staunen und Überraschung meinerseits-sie scheint immer genau zu wissen, was sie tut. Nur in Gefühlsangelegenheiten scheint sie wie gesagt eher unbedarft und vor allem ungeübt. Day ist ihr anfangs ihr Gegner, da er Feind Nummer eins der Republik ist. Er war mir sofort sympathisch, er tut alles, um das Wohlergehen seiner Familie zu sichern und sie zu schützen, kümmert sich gleichzeitig aber auch um Tess, ein Waisenkind. Ebenso ist er wie June sehr intelligent und über mehr als eine seiner Aktionen musste ich staunen.

Jedenfalls habe ich die beiden sehr gerne begleitet, beide Parts waren interessant zu lesen, wobei man sich bei June immer gefragt hat, wie sie sich nun entscheiden wird. Das steigert die Spannung ganz schön, denn gleichzeitig sitzt Day auch immer noch die Republik im Nacken und er scheint nur flüchten zu können, wenn June ihm hilft und nicht verrät. Da kamen dann manche Wendungen doch sehr überraschend, sodass ich das Buch kaum zur Seite legen konnte, da ich einfach wissen musste, warum June immer so handelt, wie sie es tut. Die Geschichte hat mich richtig gefesselt und ist definitiv mit einer der besten Dystopien, die ich bisher gelesen habe. Die Bedrohung durch die Regierung, hier die Republik, ist in den meisten Büchern nicht so allgegenwärtig wie hier!

 

Fazit:

„Legend-Fallender Himmel“ ist mit eines meiner Lieblingsbücher geworden-die Geschichte um Day und June ist absolut packend und Marie Lu hat einen Schreibstil, der super durch das Buch leitet. Von mir gibt es daher eine klare Leseempfehlung und 5 von 5 Herzen.

5 Herzen

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ein Gedanke zu „Legend-Fallender Himmel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif