Dark Elements 2-Eiskalte Sehnsucht

Titel: Dark Elements 2 – Eiskalte Sehnsucht
Autor: Jennifer L.Armentrout
Verlag: HarperCollins ya!
Erschienen: 10.02.2016
Gebunden, 400 Seiten
Preis: 16,90€
Kaufen

 

 

Inhalt:

Roth hat sich geopfert und muss nun in der Hölle schmoren-Layla kann es immer noch nicht fassen und hofft weiterhin auf seine Rückkehr. Als Stütze in ihrer Verzweiflung dient ihr da ihr bester Freund und zugleich Gargoyle-Wächter Zayne, für den sie jedoch schon lange mehr als nur freundschaftliche Gefühle hegt. Während sich die beiden näher kommen, geschehen in Laylas Schule erneut merkwürdige Dinge. Erst als Roth wieder auftaucht und eine mögliche Erklärung liefert, offenbart sich die Gefahr, in der Layla wieder mit ihren Freunden steckt…

Meine Meinung:

Nachdem mich Jennifer L.Armentrout mit dem ersten Teil der Dark Elements-Reihe vollkommen gefesselt hatte, musste ich dann lange auf den zweiten Teil warten-dementsprechend waren auch meine Erwartungen nicht gerade gering. Leider konnte die Autorin diesen nicht wirklich gerecht werden.

Wo wir im ersten Teil noch humorvolle, spritzige und heiße Dialoge haben, besonders zwischen Roth und Layla, wirken diese nun erzwungen. Layla will sich ach so locker und selbstbewusst geben, jedoch wirkt es eher platt und wenig authentisch-sie ist zwar weiterhin ein interessantes, sympathisches Mädel, ihren Wortwitz habe ich aber sehr vermisst! Vielleicht lag das aber auch an der Dreiecksgeschichte, die wir hier geboten bekommen haben. Roth hat sich schließlich gegen Ende des ersten Teils in die Hölle katapultiert und Layla muss nun Trost bei Zayne suchen-und ja, der ironische Tonfall soll hier deutlich herauskommen, denn im einen Moment ist Layla am Boden zerstört wegen Roths Verlust, im nächsten fühlt sie sich bei Zayne pudelwohl. Dieses ganze Hin-und Her ist mir schnell auf den Keks gegangen, zumal mit Roths Auftauchen Layla ständig nur zwischen den beiden herumschwankt-von der sonst so willensstarken Protagonisten habe ich da wenig gemerkt. Zumal ich sagen muss, dass ich einen ganz klaren Liebling habe-Zayne ist zwar lieb und sympathisch, aber Roth ist einfach nur heiß. Sorry, wenn das jetzt oberflächlich klingt, doch mit Roth hat Jennifer L.Armentrout einen vielschichtigen und faszinierenden Charakter geschaffen-wenn Layla sich schlussendlich gegen ihn entscheiden sollte, würde ich ihn gerne nehmen;)

Abwechslung von diesem viel zu dominanten Liebesdreieck gibt es zu meinem Kummer nur wenig. Die Handlung bleibt die ersten zwei Drittel deutlich auf der Strecke und vom „Buch verschlingen“ konnte hier bei mir keine Rede sein. Gegen Ende wird es zwar actionreich, nur leider konnte mich das geschehene nicht sonderlich überzeugen-denn Schluss fand ich persönlich absehbar und einfach unpassend. Fies ist der Cliffhanger zwar, nur bin ich mir leider nicht sicher, ob ich nach diesem Verlauf der Handlung weiterlesen werde. Schade, der erste Teil hat mich auf eine tolle Trilogie hoffen lassen!

 

Fazit:

Teil 2 der Dark Elements-Reihe, „Eiskalte Sehnsucht“, war für mich leider sehr enttäuschend. Schlecht ist er zwar auch bei Weitem nicht, jedoch bin ich sonst von Jennifer L.Armentrout anderes gewohnt. Ob ich den finalen Teil lesen werde-mal schauen… Jedenfalls kann ich keine wirkliche Leseempfehlung aussprechen, denn es wird denke ich einige geben, die wie ich nach dem ersten Teil von diesem Band eher nicht so überzeugt sein werden. Insgesamt vergebe ich 3 von 5 Herzen.

3 Herzen

Vielen Dank an Blogg dein Buch und HarperCollins ya!

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif