Shibori-Traditionelles Färben neu interpretiert

Titel: Shibori-Traditionelles Färben neu interpretiert
Autor: Christiane Hübner
Verlag: Freies Geistesleben
Erschienen: 2016
Gebunden, 144 Seiten
Preis: 19,9€

Meine Meinung:

Christiane Hübner erklärt in ihrem Buch „Shibori-Traditionelles Färben neu interpretiert“ anschaulich die japanische Färbetechnik. Durch abbinden, abquetschen oder drehen werden so in Kombination mit Farbe einzigartige Muster auf dem Stoff erzeugt. Zwar mutet die Materialliste erst mal abenteuerlich an, jedoch sind alle „Zutaten“ dann doch einfach zu besorgen. So konnte ich dann zügig mit dem Färbeexperiment starten.

Die einzelnen Techniken sind detailliert beschreiben und mit Hilfe vieler Abbildungen einfach umzusetzen. Zwar waren manche meiner ersten Versuche leicht verlaufen, dies ist wohl aber Übungssache. An sich macht das Färben jedoch, gerade mit diesem Buch, viel Spaß. An Inspiration und möglichen Produkten mangelt es jedenfalls nicht. Und für diejenigen, die sich ihr zu färbendes Teil gerne selbst nähen, sind sogar noch Schnittvorlagen dabei. Besonders schön finde ich, dass jedes gefärbte Teil einzigartig ist-mal ist der Farbton nicht genau gleich, mal ist das Muster etwas abweichend. So merkt man sofort, ob das Sofakissen nun handgefärbt oder maschinell bedruckt ist;) Hier kann man echte Eyecatcher zaubern, zumal das Bearbeiten des Stoffes selbst viel Spaß macht-sieht man mal von einigen kleineren Wutanfällen, wenn es mal nicht so wie gewünscht geklappt hat, ab;)

Cool fand ich auch den kleinen Eindruck ins Japanische, denn alle Muster sind auch mit ihrem Originalnamen versehen. Zwar konnte ich das, was im Titel steckte, nicht immer im Muster so erkennen, aber manchmal passt es hingegen auch wie die Faust auf´s Auge;)

Fazit:

Für DIY-Freunde, die gerne doch schon etwas aufwendigere Projekte mögen, ist Shibori bestimmt ein toller Weg, Ideen zu verwirklichen, jedes Teil ist ein Unikat. Mir hat das Färben mit dem Buch viel Spaß gemacht, also gibt es 5 von 5 Herzen.

5 Herzen

 

Danke für dieses Rezensionsexemplar an den Verlag Freies Geistesleben und

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://anneblogt.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif